slimeslime.de im Weihnachtsfieber

Geposted von Tanja Cerro am

Seit Wochen hält unser System nicht still und wir können uns vor Bestellungen kaum retten. Man merkt es deutlich, dass in der Vorweihnachtszeit die Zahlen nach oben gehen. Das freut uns natürlich über alle Maßen. Gleichzeitig macht es uns (oder eher mir) großes Kopfzerbrechen. In jeder Produktbeschreibung weisen wir darauf hin, dass die Produkte frühestens zehn Tage vor dem Weihnachtsfest geordert werden sollten. Diesen HInweis habe wir fett markiert und ganz oben platziert! Das haben wir getan, weil wir unbedingt vermeiden möchten, dass die Slimes sich nach langem Liegen beginnen zu reaktivieren und ihr traurige Kinderaugen zum Fest sehen müsst, weil ihr Slime-Geschenk einfach viel zu sehr klebt. Ich schlafe seit Tagen schlecht, weil ich mir schon jetzt große Sorgen um das Feedback nach Weihnachten mache. Tony beruhigt mich zwar, ich bin mir dennoch sehr sicher, dass viele unserer Kunden unsere Hinweise sowie den Slime Care Flyer nicht lesen. Ich will am Ende keine rechthaberischen Antworten verschicken müssen und habe daher begonnen unsere Slimes zu “überaktivieren”. Außerdem lege ich den neuen Bestellungen je zwei Activator-Fläschchen bei. So hoffe ich alles Bestmögliche getan zu haben, falls Kunden unsere Hinweise nicht gelesen haben.

Bewertungen sind Gold wert

Natürlich sind Bewertungen heutzutage alles. Ob bei Amazon oder in anderen Online-Shops, ohne Bewertungen geht nichts mehr. Tony und ich kommen aus dem Bereich Gastronomie. Wir beide haben jahrelange Erfahrung mit dem Kundenkontakt und legen einfach super viel Wert auf den zwischenmenschlichen Kontakt mit unseren Kunden. Wir sind wirklich stets bemüht es jedem recht zu machen und sehr kulant. Natürlich kommen auch wir mal an den Punkt, an dem wir einige Vorgehensweisen einfach nur frech und unfair finden, dagegen ist aber leider niemand gewappnet. Wir gehen aber trotzdem immer davon aus, dass man über alles sprechen kann. Und genau aus diesem Grund sind wir zu 100% “pro Kunde”. Das nicht nur weil wir auf eine positive Bewertung hoffen, sondern weil es uns wirklich einfach wichtig ist. Springt dabei eine positive Bewertung raus, sind wir natürlich trotzdem sehr glücklich. Für konstruktive Kritik sind wir sehr empfänglich, also haut einfach raus, was ihr zu sagen habt. Gern per Mail oder WhatsApp.

Warum überhaupt bewerten?

In erster Linie sollen Bewertungen subjektive Meinungen der Kunden offenlegen. Dies, damit potenzielle Kunden ein besseres Gefühl für das Produkt bekommen. Wir haben das Glück, dass wir hauptsächlich positives Feedback bekommen, uns die meisten Kunden bei Problemen und Fragen kontaktieren und sich so vieles klären lässt. Natürlich gibt es, gerade bei Slime, unfassbar viele Meinungen, was Duft, Farbe und Beschaffenheit angeht. Der eine liebt den Duft, der andere findet ihn furchtbar. Das kann man natürlich bewerten. Aber wem hilft es am Ende? Man kann es gern erwähnen, aber ein Produkt wegen, z.B. des Duftes, in die Mangel zu nehmen und ins “Aus zu schießen” ist halt kontraproduktiv. So seh’ ich das. Aber ich bin ja auch die, die es verkauft, also klar, dass ich da eine vielleicht etwas parteiische Meinung zu habe. Es ist wie bei Nahrungsmitteln, der Eine mag eine Riegel, der Andere findet ihn wiederum ungenießbar. Du magst Kartoffeln? Mein Mann mag Pasta. Wenn ich Kekse im Supermarkt kaufe, bringe ich sie auch nicht zurück mit der Begründung sie würden mir nicht schmecken. Das ist meine subjektive Meinung, aber es hilft absolut niemandem weiter. Ich weiß für mich, die Kekse wandern nicht nochmal in den Einkaufswagen, für jemand anderen sind sie aber das Sahnehäubchen auf der Torte. Jeder hat seinen Geschmack, seine Vorlieben oder Prinzipien. Die Bewertungsfunktion soll anderen Menschen helfen das Produkt kennenzulernen. Erläutert eure Kritikpunkte bitte genau, sodass es für alle einen Mehrwert hat. Nicht nur für andere Kunden, sondern ganz Besonders auch für uns. Nur so, können wir unsere Produkte euren Wünschen anpassen und verbessern. Eine 1-Stern-Bewertung ohne Erklärung bringt halt einfach niemandem was und ärgert uns einfach nur immens, weil wir daraus nichts schöpfen können! Weil NIEMAND daraus etwas schöpfen kann.

Alles Gute für euch und bleibt immer fair, eure Tanja.


Diesen Post teilen



← Älterer Post Neuerer Post →


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.