Adventskalender: Türchen 10 - Das Lebkuchenmännchen

Lesezeit: 1 Minute

Geposted von Tanja Cerro am

Türchen 10 - Das Lebkuchenmännchen

Du benötigst:

deine rote OHKnete
deine grüne OHKnete
deine schwarze OHKnete (coming soon)
deine gelbe OHKnete
eine Rolle oder eine Alternative
Schneidewerkzeug

So geht's:

Heute müssen wir als erstes unsere rote Knete und die grüne Knete miteinander vermischen damit du die braune Knete für dein Lebkuchenmännchen erhältst. Je nachdem wie du deine Farben mischt ändert sich der Braunton, wir haben circa 50:50 gemischt. Nun hast du deine braune Knete gemischt und sie ist bereit zum Ausrollen. Schneide dein Männchen aus. Starte beim Kopf. Zwei Arme, zwei Beine und schon ist es fertig.

Nun wollen wir dem Männchen noch ein Gesicht verpassen. Dafür nimmst du dir deine schwarze Knete und rollst dir zwei Augen daraus, die du auf dem Kopf platzierst. Danach rollst du ein wenig schwarze Knete zwischen den Fingern zu einem dünnen Strang, den du als Mund ebenfalls auf dem Kopf platzierst.

Aus roter Knete rollst du drei Kügelchen für eine Knopfleiste und aus gelber Knete einen dünnen Strang, den du in Teilen dekorativ auf Armen und Beinen platzieren kannst. Hier kannst du deiner Kreativität aber freien Lauf lassen.

 


Diesen Post teilen



← Älterer Post Neuerer Post →


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.